Aktuelle Infos

(Stand: 07.05.2021)

 

 Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern,

 

 

 voraussichtlich starten wir am 17.05.21 im Wechselmodel mit der B- Woche. Lesen Sie dazu bitte die Pressemitteilung des Landkreises.

Vom 10.-12.05.21 findet nur eine Notbetreuung statt.

Sylvia Foerster

(Schulleiterin - GS Keune)

 

Pressemitteilung Nr. 123/2021, 06.05.2021

Öffnung von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und der Schulen

Am heutigen Tag, 06. Mai 2021, hat der Landkreis den 4. Tag in Folge einen Inzidenzwert von unter 165. Viele Eltern fragen daher nach, ab wann die Schulen wieder in den Wechselunterricht gehen bzw. wann die Notbetreuung endet.

Das Bundesinfektionsschutzgesetz hat in § 28 b Absatz 2 folgende Regelung getroffen:

Der Inzidenzwert muss an 5 aufeinanderfolgenden Tagen unter einem Wert von 165 liegen.

Der Landkreis gibt am nächsten (6.) Tag die Unterschreitung des Schwellenwertes öffentlich bekannt.

Nach Bundesgesetz endet die Untersagung dann am übernächsten (7.) Tag.

Der Tag der tatsächlichen Öffnung wurde durch die Corona- Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburgs „strenger“ gestaltet als im Bundesinfektionsschutzgesetz. Damit sollen die Schulen und die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung sich planerisch auf die Öffnung einstellen können. Das bedeutet, dass die Untersagung erst mit Ablauf desjenigen Sonntags endet, der dem übernächsten Tag folgt, es sei denn, das zuständige Bildungsministerium bestimmt einen früheren Tag.

 

Sollte sich die Entwicklung der Zahlen weiterhin so fortsetzen, bedeutet dies für den Landkreis Spree-Neiße/ Wokrejs Sprjewja-Nysa, dass unter Beachtung der bundes- und landesrechtlichen Vorgaben eine Öffnung am 17.05.2021 erfolgen kann.

 

Pressestelle Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa

Wichtige Informationen zum Selbsttest der Schüler und Schülerinnen- auch gültig in der Notbetreuung-

Ab Montag, dem 19.04.2021 dürfen alle Schüler und Schülerinnen nur unter Vorlage eines Negativ- Bescheides der Corona-Selbsttestung das Schulgelände betreten.

Der Negativ- Bescheid muss jeweils am Montag und am Mittwoch in der Schule abgegeben werden.

Bitte lesen Sie die dazugehörigen Informationen im Downloadbereich genau.

 

Wir bedanken uns erneut für Ihr Verständnis und Ihre Bemühungen.

 

Sylvia Foerster

(Schulleiterin - GS Keune)

 

Download
Neues Antragsformular für die Notbetreuung
6Antragsformular_Notbetreuung_18.04.2021
Adobe Acrobat Dokument 132.3 KB

Download
MBJS Testkonzept Schule - Anlage 5 - Elt
Adobe Acrobat Dokument 717.5 KB
Download
MBJS Testkonzept Schule - Anlage 4 - Elt
Adobe Acrobat Dokument 130.3 KB
Download
MBJS Testkonzept Schule - Anlage 1 - Tes
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
MBJS Testkonzept Schule - Anlage 2 - Bes
Adobe Acrobat Dokument 172.5 KB
Download
Betretungsverbot 14.04.21.docx
Microsoft Word Dokument 12.2 KB

 

Wechselmodell mit Präsenzpflicht.

Die Notbetreuung läuft in bisher bewährter Weise im Hortgebäude weiter.   

Klasse 1 (Flex 1 und 2)- feste Lehrkräfte Frau Hörnig und Frau Koalick

Klasse 2 (Flex 1 und 2)- feste Lehrkräfte Frau Hörnig und Frau Koalick

Klasse 3- feste Lehrkräfte Frau Lehmann und Frau Zestermann

Klasse 4a- feste Lehrkräfte Frau Hirsch und Frau Kubisch

Klasse 4b- feste Lehrkräfte Herr Joel und Frau Herzberg

Klasse 5- feste Lehrkräfte Frau Unversucht und Frau Stenzel

Klasse 6- feste Lehrkräfte Frau Förster und Frau Foerster

Für alle Kinder im Distanzunterricht finden Sie die Aufgaben wie gewohnt auf der Homepage/Cloud. Die Erledigung erfolgt von Montag zu Montag.

Maßnahmen laut Hygieneplan

Das Tragen medizinischer Masken im Schulgebäude, Schulhof, Toiletten ist auch für Schüler und Schülerinnen verpflichtend.

AHA- Regeln werden eingehalten.

Jedes Kind hat 2 feste Lehrkräfte, sowie einen zugewiesenen Sitzplatz. Nach Betreten des Schulgeländes ist unter Abstandseinhaltung sofort der Klassenraum aufzusuchen.

Pausenregelung: Klassen 3 und 5- ersten 15 Minuten Aufenthalt auf dem Hof, danach Frühstück/ Mittagessen

                                 Klassen 4 und 6- erst Frühstück/Mittagessen, danach Aufenthalt auf dem Hof


Download
Kontaktformular Gesundheitsamt
fragebogen_kontaktpersonen-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.8 KB

„Wer neu anfangen will, soll es sofort tun. Denn eine überwundene Schwierigkeit vermeidet hundert neue.“ (Japanisches Sprichwort)