Unser Schulprogramm


 

Unser Schulprogramm entstand in Selbstverantwortung der Grundschule Keune in Forst nach den Vorgaben des Brandenburgischen Schulgesetzes. Mit diesem Schulprogramm legen wir die grundlegenden Ziele unserer Schule dar. Es zeigt uns die Wege auf, die dort hinführen und die Verfahren, die das Erreichen der Ziele überprüfen und bewerten.

Das vorliegende Schulprogramm ist die zentrale Grundlage der innerschulischen Zusammenarbeit, die darauf gerichtet ist, die Qualität der Bildungs- und Erziehungsarbeit gezielt weiter zu entwickeln und auf einem steigendem Niveau, das auf die Heterogenität der Schülerinnen und Schüler abgestimmt ist, zu sichern.


Um dem gerecht zu werden, hat unsere Schule gemeinsam mit den Eltern sowie den Lehrerinnen das vorliegende Schulprogramm entwickelt, in den Gremien diskutiert und beschlossen. Eine Steuergruppe, bestehend aus Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern, Eltern, einem Vertreter/ einer Vertreterin des Schulfördervereins und des Schulträgers, arbeitet seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 an der Fortschreibung und Modifizierung des Schulprogramms. So soll unsere Schule angesichts der stetig wandelnden Gesellschaft auch künftig seinem Erziehungs- und Bildungsauftrag nachkommen.